Archiv für März 2018

Keine Beratung! Nirgendwo!

Na gut, so schlimm sieht es nicht aus. Der MobB Jena, der Verein, der uns netterweise die Räume für unsere Beratung zur Verfügung stellt und dessen Beratungsangebot wir ebenso netterweise dafür mit unseren Leuten am Mittwoch erweitern, zieht um. (Fast) Jede kennt die damit verbundenen Aufwände, weshalb für zwei Wochen geschlossen ist. Heißt:
Unsere Beratung findet das nächste Mal am 4. April 2018 statt, also in etwa zwei Wochen, dann auch in den neuen Räumen in der Saalbahnhofstraße 15a in Jena. Das ist eine Art Neueröffnung, ihr dürft also gern eine Packung Kaffee oder ein Plakat als Eröffnungsgeschenk mitbringen1.

Hinfinden:
Wenn du vor dem Eingang zum MobB e.V. stehst, unten auf der Straße und Blick zur Eingangstür:

  • wende dich nach links und folge der Straße etwa 130m bis zum Löbdergraben
  • wende dich nach links und folge dem Weg für 530m (dabei kommst du am Uni-Hauptgebäude vorbei, querst die B7, gehst neben dem Schwarzen Bären entlang)
  • dort wendest du dich nach rechts und folgst dem Weg etwa 40m

Das Gebäude erkennt man an anderthalb Etagen hohen Rolltoren. Dort geht ihr ums Gebäude herum (durch ein beachtlich schweres, aber geöffnetes Eisentor) auf den Hof – und die Treppe hinauf. Ja, leider wieder nicht befahrbar. Sonderlich glücklich sind wir damit nicht.

Natürlich kann man auch anders hinfinden. Z.B.: Sucht eines dieser „Polizei“-Schilder, folgt der Ausschilderung bis zum Endpunkt. Dreht euch von der PI weg. Wenn ihr sie im Rücken habt2 – 180° von eurer Blickrichtung aus gesehen – seht ihr gegenüber die Einfahrt zur Feuerwehrleitstelle. Da rechts das Gebäude.
Oder: Stellt euch vor das Haus der Rhenania Jena3 (Saalbahnhofstraße 19), wendet euch nach rechts und folgt dem Weg für 50m, geht nach links und noch einmal ca. 20m weiter.
Und der MobB hat eine Karte erstellt, auf der man die Lage erkennt und sich noch andere Wege überlegen kann.

  1. Achtung, Humor! Die Beratung ist unbezahlbar, pardon, kostenfrei, aber nicht umsonst. [zurück]
  2. bestimmte Leute sollte man nicht im Rücken haben, aber einmal kann man das schon mal machen [zurück]
  3. Offizieller Titel: Landsmannschaft Rhenania zu Jena und Marburg, Mitglied im Jenaer Waffenring, einer Verbindung von schlagenden Verbindungen. Soweit zur guten Nachbarschaft. [zurück]